Friday, December 25, 2009

HEADHUNTER D.C. - God´s Spreading Plague - Cd / Ibex Moon


Dieses Album ist bereits vor 2 Jahren in unseren Breiten via OBSCURE DOMAIN erschienen und wird jetzt mit diversen Bonussongs im Digipack – Format neu aufgelegt.
HEADHUNTER D.C sind Brasilianer, die seit über 20 Jahren im Undergrounddschungel herumirren ohne es bis ans Tageslicht geschafft zu haben. Nun ja, der Busch verschluckt mehr als nur Licht, aber die hier haben noch nicht aufgegeben. Im Gegenteil zeigen die Recken Satans ganz schön dicke Eier mit Leder, Nieten und einer ungebremsten Verbalattacke gegen alles was sich unter dem Kreuz versammelt. Dieses Album bietet coolen und starken Old School Death Metal auf Christenjagd so wie er klassischer nicht sein könnte. Allerdings hat die Musik wenig mit dem zu tun, was wir sonst so an technischen Geschwindigkeitsfanatismus aus südamerikanischen Gefilden gewohnt sind. Nein, das erinnert doch viel mehr an mitteleuropäische Death-, und Thrashbands alter Tage. Vielleicht ist die Musik nicht unbedingt als originell zu bezeichnen, sorgt aber schon allein durch die variable Vokalakrobatik für Abwechslung und eine gewisse Atmosphäre. Die Songs haben so wohl amtliches Midtempo Riffing zu bieten, als auch feistes Gedresche und klassisches Gefrickel, alles in recht ausgewogenem Maß. Irgendwie haben die Typen es doch geschafft, den Spirit von damals ins heutige Zeitalter zu retten. Ja, das kann sich schon hören lassen, kann man (und Frau) genießen. Kompromisslose Musik als Support für Tod und Teufel, kein übermäßiger Aufreger aber schon ein satter Nackenbrecher! 7/10

No comments:

Post a Comment