Sunday, February 14, 2010

GOREATIONED - A Nation Of Gore Like Never Before - Ep


“A Nation Of Gore...” in 5 Minuten erscheint etwas mager, aber die 3 auf dieser Ep enthaltenen Songs dienen lediglich Promo Zwecken und sollen Appetit auf ein offizielles Release machen, dass uns dieses Jahr noch unter die Räder bringen soll. Für 5 Minuten Musik würde ich keinen Cent ausgeben, aber wenn das Album hält, was dieser kurze Appetizer verspricht, dann ist es einige Euros wert. Goreationed aus Rumänien verpflichten sich ganz heftigem und brutalem Death/Grind mit massiven Slam Einlagen und liefern so erstklassiges Futter für eine amtliche Circlepit. Wenn der Stoff vielleicht auch gewöhnlich und zumindest in der Szene gängige Töne bietet, so geht es inhaltlich wesentlich anspruchsvoller zu Werke. Wird hier doch ganz offensichtlich der eigene nationale Background aufgearbeitet und auch durchaus kritisch betrachtet. Allein ein Titel wie „Zombescu“ spricht Bände. Scheinen mir so was wie Patrioten in Lederkluft zu sein. Nein, Quatsch, ich finde es aber durchaus positiv, wenn eine Band sich von Klischees lösen kann und in gewisser Hinsicht eigene Wege geht. Wie gesagt, rein musikalisch jedoch dürft ihr euch auf lieb gewonnenes freuen, Geballer also, dass wir vornehmlich vom amerikanischen Markt gewöhnt sind. Dabei machen die 3 kurzen Stücke einen sehr guten Eindruck, rocken anständig, strapazieren so manchen Nackenmuskel und sind vom Sound her sogar recht vernünftig anzuhören. Gut, das ist hörbar alles in Eigenregie entstanden und wahrscheinlich ohne viel Federlesen live eingetrommelt. Aber trotzdem kommt der viel zu kurze Spaß sehr anständig rüber. Wer also brutale Musik ohne viel Schnick Schnack mag und eine weitere junge Band vertragen kann, wer immer noch nicht satt ist, der sollte hier mal antesten. Die Band geht jedenfalls richtig sauber ab, ohne zwingend nach den Sternen zu greifen. http://www.myspace.com/goreationed 7/10

No comments:

Post a Comment