Saturday, June 22, 2013

EXSANGUINATE - Disintegration Through Ritualistic Torture - Cd / Eigenunrat



Und derer sind zahllose, die da stolpern durch das finstere Tal, und ihre Zahl ist Legion, und sie sollen sein viele, und der Herr soll sich in seiner unendlichen Gnade ihrer annehmen. Und er soll vergeben all ihre Sünden, und verzeihen all ihre Verfehlungen, und auch jene die nicht um Vergebung flehen, soll er mit offenen Armen willkommen halten. Und jene, die mit untoten Körpern und seelenlosen Hüllen das Antlitz der Erde verwesen, die Schandtaten an seiner Heiligkeit tun, die seine unendliche Güte schmähen, sollen an seiner Seite sitzen. Und als sie durch die Dunkelheit wanderten und die Hoffnungslosigkeit ihr einziger Gott war, und er der Gott neben ihm war, da bemaß er sie mit Güte und vergab. Denn er führt jeden zurück auf den Pfad zur Erkenntnis. Und so leitet er jedes Geschöpf aus der Umklammerung von Selbstgefälligkeit und Blasphemie, von Unglaube und schlechter Musik und führet sie ins Paradies. Und ein jeder darf sitzen auf plüschigen Wattewölkchen und lauschen der Akustik liebreizender Harfen. Und alle Sünden sind vergeben und die Seelen rein und leicht, der Eintritt durch die himmlische Pforte bleibt niemandem verwehrt, und offen stehen soll der Einlass einem jedem, der bekennt und bereut. Und er wird sein  Antlitz nicht abwenden, von allen, die zweifeln und mit geschlossenen Augen und vernebelten Gedanken das Tal füllen und seiner leugnen. Denn auch sie werden einst den Weg beschreiten, den er in seiner Liebe für jede Kreatur allen offen hält. Und so finden sich einst alle Ungläubigen und alle Abtrünnigen und alle Verbrecher, Mörder und Huren unter seinem Schirm wieder und erfahren die Gnade des Allmächtigen … außer schlechte Musiker. Mit denen kann er nicht umgehen. Für jene, die gar grausige Töne in verwerflicher Selbstüberschätzung aus ihren verstimmten Instrumenten sprudeln lassen, wie alle Unbilden zugleich aus einer weit offenstehenden Hinterpforte des Höllenpfuhls, hat er den Sperrbezirk eingerichtet, bestehend aus 9 Kreisen. Für jene Fehlgeleiteten hat er die Hinterbank geschaffen, dort wo sie eintausend mal eintausend Jahre über den Mist, den sie über Unschuldige ergießen, nachdenken müssen. Und sie werden gesetzt auf eine dornenbewerten Balken, mit den Beinen bis zum Hals in ihrer eigene Scheiße hockend. Und sie werden beworfen mit ihren eigenen Ergüssen und Ausscheidungen und Exkrementen, und sie sollen lernen ihr eigenes Erbrochenes zu speisen und ihren eigenen Urin zu vergären und ihr musikalisches Talent in einer Erbsenschale mit 2 Stricknadeln zu suchen. Und sie dürfen sich mit vollster Brutalität, mit gutturaler Inbrunst ihrer Pein erwehren und den Keller ihres selbst erschaffenen Gefängnisses mit allen Extremen füllen, und slamen bis sie ihr Innerstes nach außen gekehrt haben. Und sie sollen den Schmerz empfinden, den alle empfanden, denen sie sich mit der Abwesenheit eines kreativen Spirits unbedacht zugewandt haben. Und sie sollen an ihrer Haut aufgehängt werden und jeden Ton tausend mal tausend Äonen erleiden und sie sollen wissen, was sie taten, als das Ohr taub, das Auge blind und der Geschmack gelähmt war. Und sie sollen niemals vergessen und auf alle Zeit erinnert werden, an das Verbrechen, das sie ihren Familien antaten, als sie sich das Geld für Instrumente bei ihnen geliehen haben. Und sie sollen bereuen, dass sie nie in der Schule dem Lehrer folgten, sie seinen Stock viel zu selten spürten. Und sie sollen bereuen, dass sie keinen vernünftigen Beruf lernten, dass sie die Schule des Lebens mit Leichtfertigkeit abtaten. Und sie werden weinen, da sie nun sehen können, was sie einst nicht sehen wollten, und hören können, was sie einst ignorierten. Und sie werden Scham empfinden, dass sie ihren Lieblingbands nicht aufmerksamer gelauscht haben, dass sie unfähig waren, umzusetzen, was jene bereits konnten, womit jene einst tobende Massen beglückten. Dies alles soll ihnen sauer aufstoßen und sie verbrennen und verätzen. Dies alles soll sie daran gemahnen, nicht den billigen Karton aus dem Second Hand Schuhgeschäft als ihren Messias anzunehmen, nur weil er zum speien müffelt. Und sie sollen wissen, dass Produktion eine große Rolle spielt, und dass das nichts damit zu tun hat, Unrat und Verdauungsrückstände auf wackligen Latrinen zu produzieren. Brutal – Guttural – Death – für den Arsch, wenn´s nur dünn und stumpf hinten rauspfeift. Amen! 
 3/10

No comments:

Post a Comment